Quietschis.de


Lilly ist am 12.11. 2012 über die RBB gegangen.
Sie war eine ganz besondere Meeridame und wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.

Lilly kommt von den Meerschweinchenfreunden aus Kassel. Nachdem unsere Mimi gestorben war, musste das Gleichgewicht wieder hergestellt werden und es wurde nach einer Nachfolgerin gesucht. Sie sollte ungefähr das Alter von Mimi haben, keinen langen Anfahrtsweg und so fiel die Wahl auf Lilly.

Lilly lebte wohl vorher mit einem Kaninchen zusammen, hatte sich aber in Kassel in eine große Meerschweinchengruppe integriert und wurde als sehr friedfertig beschrieben.

Nun ja, würden wir Goldi fragen,dann würde sie bei der Friedfertigkeit den Kopf schütteln. Die gute Lilly weiß sich schon durchzusetzen und ist eigentlich immer die, die alle anderen vertreibt, zumal sie nicht nur vom Gewicht, sondern auch durch ihre Rosetten ein imposantes Erscheinungsbild abgibt.

Sie hat immer - bitte verzeihe mir, Lilly - einen etwas dämlichen Gesichtsausdruck, da ihr Mündchen immer etwas offen steht, als würde sie alles nicht so recht verstehen. Aber das macht sie nur um so liebenswerter. Auch wenn sie ein Besen sein kann, ist sie doch eine ganz Süße!

Inzwischen ist Lilly auch bereits 5 Jahre alt geworden, aber dennoch merkt man ihr das überhaupt nicht an. Auf Grund ihrer Zysten ist sie etwas fülliger geworden und wahrscheinlich muss sie demnächst wieder zur TÄ. Lilly ist weiter eine sehr muntere und proppere Meeridame, die nichts von ihrer Frechheit verloren hat.